Aktuelles aus dem Allgäu

Allgäu Wetter webcam                             



Die schönsten Weihnachtsmärkte der Region      


 


 

Saison in den Skigebieten verschoben 
13.12.2014 Eschach. Während es am Wochenende im Skigebiet Eschach noch zu einer Schlittenfahrt für die
Kleinen reichte (Foto), schmelzen die letzten Schneefelder dahin. Warme Luft vom milden Atlantik mit Nieselregen
hat die Träume der Skifahrer vorerst zerstört
. Ein Ausflug zur gemütlichen Hüttenwirtschaft "Gletscheralpe" lohnt
dennoch. Sie ist von Donnerstag bis Sonntag ab 11 Uhr geöffnet. Aktuelle Infos finden Sie über den Link.


 

Peter Rist: "Das Allgäu ist meine Heimat"
2. Platz beim "Alpen-Grand-Prix" in Meran

   
  


Bergfest auf der Alpe Wenger Egg. Burgfest Alt-Trauchburg

     

Romantische Bergmesse im Kuhstall. Auf der Alpe Wenger Egg wird jedes Jahr das traditionelle Bergfest gefeiert.
Während in den vergangenen Jahren die Bergmesse am Hofkreuz der Alpe abgehalten wurde, zog man dieses Jahr in den Kuhstall
der Alpe. Regen hatte die Verlegung erforderlich gemacht, aber der geräumige Stall gab der Messe eine urige, besondere Atmosphäre.
Anschließend gab es den Frühschoppen mit der Musikkapelle Wengen und das Bergfest mit Trachten-, Sing- und Instrumentalgruppen.





Ausflugsziel Schneider's Brotzeitstube     Neue Kapelle im Kreuzthal
Am Rande der Adelegg liegt auf 1.000 Meter Höhe mit Blick            Eine kleine Kapelle schmückt seit kurzem die Einfahrt 
auf die Alpen Schneider’s Brotzeitstube, ein beliebtes                     ins Ulmerthal.
Ausflugsziel und Treffpunkt vieler Wanderer.


   

                       


 
Zum Allgäu gehören Kühe - ob auf der Weide, in Öl auf Leinwand oder als Gruß per Postkarte  
 

 

 

 
Die Adelegg im Herzen des Allgäus 
Bildvortrag im Gasthaus "Zur Säge" in Emerlanden    von Volker Fieber

 



Touristinfo Kreuzthal Adelegg

Acht neue Projekte unserer Heimat 
  

 
  Ein schöner Bildband "Kreuzthal im Herzen der Adelegg", 100 Seiten, viele Fotos 
  und dazu die einmalige Panoramakarte "Die Adelegg - Wanderparadies im Allgäu",     
  mit dem Bergmassiv der Adelegg, von Buchenberg bis Isny, Frauenzell bis Weitnau.


Wandern mit der Adelegg-Panoramakarte

                                                                                                                 

                                                                                                                  © Copyright Volker Fieber, Journalist

Schöne Prospekte der Allgäuer Heimat

                            

Ortsprospekt ++ Wildkräuterwanderung ++ Freizeitpark ++ Dorfgasthaus Kreuz ++ Karl-Bernhart-Weg
Muster gratis    © Copyright Volker Fieber, Journalist




Adelegg Ansichtskarten

Kreuzthal ++ Glashütte Schmidsfelden ++ Eschach ++ Leutkirch ++ Wengen ++ Alt-Trauchburg
20 schöne Ansichtskarten des Allgäus im eleganten DIN-Lang-Format (Porto -,45 €). Muster gratis



     
Erhältlich im örtlichen Buchhandel, bei den Touristinfos oder von der Redaktion.       © Copyright Volker Fieber, Journalist








"Netzwerk Kreuzthal"
Großprojekt Ziegenstall mit Molkerei, Käserei und Gästehaus

Das interessiert die Leser: Wie ist der Stand beim Ziegenprojekt hinten im Kreuzbachthal?

           
2009 - 2013          20.04.2014           01.10.2014            06.11.2014                07.12.2014



Die Presse berichtet über das Projekt seit 2008: 


   
                       

 


Fördergelder für gute Produktideen 

 
 




Jeder Bürger mit einer guten und
nachhaltigen Projektidee kann eine
Förderung aus Steuergeldern als Beitrag  
zur Regionalentwicklung beantragen.

 






LandZunge  Gourmet-Förderung
"Das Beste aus der Region
für die Gourmets der Region!"








Fördergelder gegen
"Überwaldung & Verödung".
Ein "Netzwerk Kreuzthal" soll mit Fördergeldern
und Spenden die kleinteilige Landwirtschaft stärken








Fördergelder für
LandZunge RegioSchmecker
Für die Ermittlung "geschmacklich herausragender Produkte"
gibt es Fördergelder von der EU und vom Bayerischen
Staatsministerium



 



 
 

 

 



Wir danken den Leserinnen und Lesern für die Hinweise und interessanten Artikel,
bitten aber um Verständnis, wenn wir nicht jeden Beitrag in der Veröffentlichung aufnehmen.

Redaktionsteam
Kreuzthaler Nachrichten